Fandom

Geheimakte Wiki

Wladimirs Bürotelefon

189Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Telefon, Wladimir.jpg

Das Telefon aus Wladimirs Büro

Privatgespräche sind strengstens verboten.

Wladimirs Bürotelefon (offiziell:Telefon) ist ein Telefon aus Geheimakte: Tunguska, welches in Wladimir Kalenkows Büro im Museum steht.

Mit diesem Telefon versucht Nina die Polizei zu verständigen und telefoniert später mit der Polizistin.

Telefongespräch Bearbeiten

Siehe Hauptartikel Telefongespräch mit der Polizeileitzentrale Berlin

Ninas Meinungen nach dem Telefonat Bearbeiten

Auge, rechte Maustaste Bearbeiten

Das Bürotelefon. Privatgespräche sind strengtens verboten!

(Das gleiche sagt sie auch davor)

Hand, linke Maustaste Bearbeiten

Nee, nochmal tue ich mir dieses Ihr-Vater-muss-erst-tot-sein-bevor-wir-nach-ihm-suchen bestimmt nicht an.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki